Mit diesem Hardtschul-ABC wollen wir Ihnen das Lernen, Arbeiten und Leben an der Hardtschule näher vorstellen. Viele Dinge zeichnen unsere Schule grundsätzlich aus, manche (z.B. das AG-Angebot) variieren von Schuljahr zu Schuljahr.

Bei Fragen können Sie uns gerne ansprechen.

A

An unserer Schule finden am Nachmittag viele Arbeitsgemeinschaften statt.

Näheres entnehmen Sie bitte unserem aktuellen AG-Plan.

Die Hardtschule ist eine Ausbildungsschule der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Studierende können das integrierte Semesterpraktikum (ISP) bei uns absolvieren, bei dem sie hospitieren, die Lehrkräfte im Unterricht unterstützen  und eigene Lehrversuche durchführen. Betreut werden an unserer Schule die Schulfächer Deutsch und Sport. Pro Schuljahr sind zwei ISP-Gruppen mit insgesamt 8-10 Studierenden bei uns im Einsatz.

Autorenlesungen finden häufig für unterschiedliche Klassenstufen statt.

B

Seit dem Jahr 2014 besitzt die Hardtschule dank einer großzügigen Spende der BB-Bank einen mobilen Balancierparcours, der sowohl im Sportunterricht als auch beim Schulfest seinen Einsatz findet und die Gleichgewichtsfähigkeiten der Kinder spielerisch trainiert.

Wir sind schon sehr lange eine Bewegte Schule“ und sind erst im Jahr 2016 als „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ (GSB-Schule) vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg rezertifiziert worden.  Deshalb gibt es tägliche Bewegungszeiten im Unterricht und nach jeweils zwei Unterrichtsstunden eine bewegte Pause. Taekwondo von Klasse 2 bis 4 bietet unseren Schülerinnen und Schülern zusätzliche Bewegungszeiten. Darüber hinaus gibt es an der Hardtschule vielfältige Sport- und Bewegungsangebote, die den Unterricht sinnvoll rhythmisieren und viele positive Auswirkungen haben.

Bundesjugendspiele finden in jedem Schuljahr für die Klassen 2 bis 4 statt.

Das Bilderbuchkino ist eine AG für die erste und zweite Klasse, die als generationenübergreifendes Projekt von Vertretern der Bürgerstiftung initiiert und in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe durchgeführt wird. (www.buergerstiftung-karlsruhe.de).

C

Die Carl-Benz-Halle ist die Sporthalle der Hardtschule. Sie ist für uns alle schnell zu erreichen und bietet beste Bedingungen und zahlreiche Großgeräte für einen abwechslungsreichen Sportunterricht.

D

DAZ- Untericht (Deutsch als Zweitsprache): Für Kinder, deren Zweitsprache Deutsch ist, findet am Nachmittag oder im Anschluss an den Unterricht eine Sprachförderung statt.

E

Die Einschulung findet immer im Laufe der ersten Schulwoche des neuen Schuljahres statt. Sie bekommen hierzu eine Einladung.

Der Elternbeirat setzt sich zusammen aus den gewählten Elternvertreterinnen und Elternvertretern jeder Klasse. Der Elternbeirat trifft sich zweimal pro Schuljahr, um schulrelevante Themen zu besprechen. Elternbeiratsvorsitzende im Schuljahr 2019/20 ist Frau von Lutzau.

F

Der Förderverein der Hardtschule unterstützt die Schule und die Schülerinnen und Schüler in vielerlei Hinsicht und freut sich über engagierte Mitglieder.  Informationen dazu am schwarzen Brett des Fördervereins im Eingangsbereich der Schule und auf der Homepage. Fördervereinsvorsitzender seit dem Schuljahr 18/19 ist Herr Kückmann.

G

Ökumenische Gottesdienste finden vor den Weihnachtsferien in der Peter-und-Paul-Kirche und vor den Sommerferien in der Karl-Friedrich-Gedächtniskirche sowie für die ErstklässlerInnen am Tag ih­rer Einschulung statt.

H

Unser Hausmeister heißt Herr Vogel. Er ist für die Hardt- und die Vogesenschule zuständig und hat immer ein offenes Ohr für alle Reparatur- und Reinigungsarbeiten, sowie für manchen Extrawunsch der Lehrkräfte.

Eine Hausaufgabenbetreuung findet montags bis donnerstags von 12.15-15.00 Uhr statt. Sie ist ein kostenfreies Angebot des Internationalen Bundes (IB).

In jedem Schuljahr feiern alle Schülerinnen und Schüler zusammen das traditionelle Herbstfest. Hierbei genießen wir Obstsalat, frisch gepressten Apfelsaft und Kürbissuppe und erfreuen uns an herbstlichen Aufführungen aller Klassen. Alle Eltern sind zu den Herbstfestaufführungen herzlich eingeladen.

Die Handynutzung im Schulhaus ist für Kinder und Erwachsene nicht erlaubt.

Seit Februar 2019 hat die Hardtschule eine neue Homepage.

I

Der IB (Internationaler Bund / Jugendmigrationsdienst) bietet als fester Kooperationspartner Bildungsberatung und andere Angebote für Eltern mit Migrationshintergrund an.

Beim alljährlichen Wettbewerb „Informatik-Biber“ nehmen in der Regel unsere dritten und vierten Klassen teil, ursprünglich initiiert durch engagierte Eltern.

Nach Bedarfsermittlung kann in Kleingruppen Instrumentalunterricht stattfinden, der vom Badischen Konservatorium organisiert und durchgeführt wird.

Ipads an der Hardtschule gibt es seit Sommer 2019, auch als Leihgeräte, mit denen die Kinder am Fernunterricht oder an Videokonferenzen teilnehmen können. Darüber hinaus lernen die Grundschüler spielerisch mit diesen neuen Hilfsmitteln umzugehen und kindgerechte Lernprogramme zu nutzen.

J

Jahrgangsübergreifende Gruppen gibt es an der Hardtschule normalerweise nur im Fach Religion.

K

Die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer betreut im Idealfall ihre Klasse vier Jahre lang über die ganze Grundschulzeit hinweg. Dadurch versprechen wir uns einen guten und engen Kontakt zwischen Elternhäusern, sonstigen Erziehungspartnern und der Schule.

Klassensprecherinnen und Klassensprecher werden in den Klassen 2 bis 4 gewählt und treffen sich regelmäßig in einem Schülerrat, um wichtige Belange der Kinder und Klassen zu besprechen.

Kooperationen sind uns wichtig, gerade auch mit den ortsansässigen Kindertagesstätten pflegen wir einen regen Kontakt, um Kindern den Übergang zu erleichtern. Der intensive Austausch mit ErzieherInnen bereichert unser pädagogisches Handeln. Wir kooperieren mit den Einrichtungen, die in unserem Einzugsgebiet liegen, das sind die Kitas Mühlwichtel, Albgrün und Kinderarche sowie der Lenitas-Einrichtung "Entdeckerraupen" (vormals Zachäus-Kindergarten).

Im Krankheitsfall benachrichtigen Sie bitte umgehend die Schule. Vor Unterrichtsbeginn und außerhalb der Sekretariatszeiten einfach eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen, Tel. 133- 4686. Nennen Sie Namen und Klasse des Kindes sowie die voraussichtliche Dauer des Fehlens.

Das Kollegium besteht im Schuljahr 2020/21 neben der Schulleitung (Herr Jock) aus 9 Klassenlehrerinnen (Frau Burkel-Wörner, Frau Grimm, Frau Handtmann, Frau Ludvig, Frau Matz, Frau Schmidt, Frau Schuster, Frau Zarzalis, Frau Zoberst), 2 Fachlehrerinnen (Frau Eckstein und Frau Fabian) und einer kirchlichen (kath.) Lehrkraft (Herr Melchien).

L

Ein Landschulheimaufenthalt oder eine Lesenacht findet in der dritten oder vierten Klasse statt.

Lesewettbewerbe gibt es für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klasse.

Die Hardtschule verfügt über ein Lesezimmer mit vielen Büchern und Spielen. Lesepaten unterstützen die Schülerinnen und Schüler.

M

Unsere Medienversorgung hat sich enorm verbessert, da nun jedes Klassenzimmer mit Beamer und Leinwand ausgestattet ist, zudem verfügen wir seit Frühjahr 2020 über ein Schul-WLAN und sogenannte Dokumentenkameras. Der adäquate Umgang mit Medien ist ein wichtiges Thema an der Hardtschule.

Mittagessen gibt es an der Hardtschule nicht.  Nur die Kinder, die den Schülerhort besuchen bekommen ein warmes Mittagessen.

N

Nachmittagsunterricht gibt es an der Hardtschule nicht. Einzelne AG-Angebote finden jedoch am Nachmittag statt.

O

Obst wird an der Hardtschule regelmäßig verzehrt. Der Förderverein der Hardtschule organisiert das Schulobstprogramm, welches durch den Karlsruher Kindertisch und durch europäische Mittel finanziert wird. Die Kinder erhalten einmal wöchentlich frisches Obst in Bioqualität.

P

Jedes Jahr nehmen alle Kinder der 3. und 4. Klasse im Rahmen des Mathematikunterrichts am internationalen PANGEA-Mathematikwettbewerb teil. Dabei konnten schon mehrmals beeindruckende Regiopreise und Landespreise erzielt werden.

Patenschaften bestehen im jedem Schuljahr zwischen unseren ViertklässlerInnen und den Kindern in Klasse 1. Dabei helfen die Großen den Kleinen über so manche Hürde des Schulalltags hinweg.

Ein Portfolio wird von allen unseren Schülerinnen und Schülern geführt. Es dokumentiert auf eindrucksvolle Weise, welche Lernentwicklung innerhalb der vier Grundschuljahre stattgefunden hat und ist gleichzeitig ein spannendes Tagebuch der Grundschulzeit.

Präventionsarbeit  spielt an unserer Schule eine bedeutende Rolle, deshalb gibt es viele zusätzliche Projekte für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule.
 
Klasse 1/2: Jahresprojekt: Ich bin stark – du auch!?
Klasse 2:     Erlebnispädagogischer Ausflug mit Kooperationsspielen
Taekwondo (für alle verbindlich und kostenlos ein halbes Schuljahr lang)
Klasse 3:     Jahresprojekt: Grenzen setzen – Grenzen achten
Taekwondo-AG
Klasse 4:     Landschulheimaufenthalt oder Lesenacht
Taekwondo-AG

In jedem Schuljahr finden  jahrgangsübergreifende Projekttage statt, bei denen Kinder und Lehrkräfte an drei bis fünf Tagen in verschiedenen Themenbereichen miteinander arbeiten. Die Projekttage werden mit ei­ner Projektpräsentation und einem großen Schulfest abgeschlossen.

R

Seit dem Jahr 2018 stehen dank einer großzügigen Spende der BB-Bank allen Kindern der Hardtschule Roller zur Verfügung, die im Sportunterricht beim Fahren, Gleiten und Rollen ausgiebig genutzt werden.

S

In der Wintersaison wird jährlich ein Schlittschuhtag für alle Schülerinnen und Schüler der zweiten bis vierten Klassen durchgeführt. 

Das Schulfest ist einer der Höhepunkte jedes Hardtschuljahres. Es findet immer nach den Projekttagen im Frühsommer statt. Unter Mitwirkung des Fördervereins und vieler Eltern genießen wir bei leckerem Essen und mit einem vielfältigen Spiel- und Sportprogramm  unsere Schulgemeinschaft.

Im städtischen Schülerhort können Schulkinder vor und nach dem Unterricht von 7.30 – 17.00 Uhr  betreut werden.  Er ist eine städtische Einrichtung und existiert organisatorisch getrennt von der Schule. Zwischen Lehrkräften und Hortteam findet ein regelmäßiger Austausch statt.

Die Schulkonferenz ist ein Gremium aus Lehrkräften und Elternvertretern, die zweimal pro Schuljahr zusammenkommt, um wichtige Belange der Schule zu besprechen und zu entscheiden.

Die Hardtschule beteiligt sich in jedem Jahr an der Schulkunstausstellung.

Der Schulleiter der Hardtschule ist seit Oktober 2018 Herr Jock. Er ist zuständig für alle verwaltungstechnischen und administrativen Aufgaben und in vielen Fragen und Konfliktfällen ihr erster Ansprechpartner.

Das Hardtschulteam wird durch die Schulsozialarbeiterin Frau Kiehle unterstützt, die dem Kollegium, den SchülerInnen sowie den Eltern unterstützend zur Seite steht.
Tel: 133-5755. Näheres am Infobrett im Schuleingangsbereich oder auf der Homepage.
 
Im Sekretariat arbeitet seit 1. Juli 2020 Frau Brennfleck, die sowohl für die Schulleitung und das Kollegium als auch für die Eltern und Kinder eine wichtige und kompetente Ansprechpartnerin ist. Das Sekretariat ist montags bis donnerstags von 8 – 11:30 Uhr besetzt, meistens bis 12 Uhr.
 
Spielekisten  gibt es in der Hardtschule in jedem Klassenzimmer. Sie beinhalten viele verschiedene Spiel- und Sportgeräte für die Pause und werden jedes Jahr mit Mitteln des Fördervereins erneuert und ergänzt.
 
In der 3. Klasse findet Schwimmunterricht statt. Es ist jedoch wünschenswert, dass die Kinder schon vor Beginn der dritten Klasse das Schwimmen erlernen.

 

Der Stundentafel kann man entnehmen, wie viele Wochenstunden jedes Fach unterrichtet wird: 

 

Klasse 1

Klasse 2

Klasse 3

Klasse 4

Deutsch

7

7

7

7

Mathematik

5

5

5

5

Sachunterricht

3

3

3

3

Französisch

-

-

2

2

Kunst und Werken

1

2

2

2

Musik

1

1

2

2

BSS (Bewegung, Sport, Spiel)

3

3

3

3

Religion

2

2

2

2

 

T

Seit vielen Jahren gibt es an der Hardtschule die Taekwondo-AG, die mit städtischen Mitteln aus dem Programm Kooperation Schule-Sportverein finanziert wird. Mit einer Trainerin von Inae e.V. lernen die Kinder in der 2. Klasse verpflichtend ein halbes Jahr lang Taekwondo, das  dann in der 3. und 4. Klasse als AG weiterbetrieben werden kann. 

Telefon der Schule:  Sekretariat: 133 4686; Rektorat: 133-4586

An der Hardtschule gibt es einen Trinkbrunnen, aus dem die Kinder kohlensäurehaltiges und stilles Wasser zapfen können. Das Mitbringen von gesüßten Getränken in die Schule (Cola, Limonade, Saft u.ä.) ist untersagt.

In der Trommel-AG finden die Schülerinnen und Schüler Spaß am Rhythmus.

In der Theater-AG können die Kinder Grundlagen des Darstellenden Spiels erlernen, eigene Ideen kreativ umsetzen und gemeinsam auf eine Präsentation hinarbeiten. 

U

Unterrichtszeiten 2020/21 mit versetzen 3./4. Stunden und Hofpausen:

Stunde

Uhrzeit

1.

7:45 Uhr

8:30 Uhr

2.

8:35 Uhr

9:20 Uhr

 

Bewegungspause

3.

9:45

10:30

4.

10:35

11:20

 

Bewegungspause

5.

11:25 Uhr

12:10 Uhr

6.

12:15 Uhr

13:00 Uhr

7.

13:05

_

13:45 Uhr, nur donnerstags (Schwimmen)

 

V

In unserer integrierten Vorbereitungsklasse (VKL) lernen Kinder, die mit einer anderen Erstsprache aufgewachsen sind und meist noch nicht lange in Deutschland leben, gemeinsam die deutsche Sprache.

W

Weihnachtsfeiern finden klassenintern statt.

Z

Zeugnisse gibt es am letzten Schultag vor den Sommerferien.

 

 Das Hardtschul-ABC entstand im Juli 2014 in Zusammenarbeit von Schulleitung und Elternbeirat
und wird regelmäßig aktualisiert.