Unsere Schulordnung wurde im Oktober 2017 neu beschlossen durch die Schulkonferenz.

Wir sind eine Gemeinschaft mit ganz unterschiedlichen Menschen. An unserer Schule wollen wir uns alle wohlfühlen und gemeinsam in Frieden leben und lernen. Deshalb halten wir uns alle an die vereinbarten Regeln.

 

Regeln für das Miteinander:

  • Niemand darf einem anderen wehtun oder ihn beschimpfen.
  • Wir wenden die STOPP-Regel an und holen uns im Notfall Hilfe.
  • Wir sind freundlich zueinander, grüßen uns und entschuldigen uns, wenn es nötig ist.
  • Wir helfen uns gegenseitig und lachen uns nicht aus.
  • Wir nehmen keinem etwas weg und geben ausgeliehene Sachen ordentlich zurück.
  • Mit Schuleigentum gehen wir sorgsam um.
  • Handys bleiben ausgeschaltet im Schulranzen und elektronische Spielzeuge zu Hause.

 

Regeln für den Unterricht:

  • Wir sind zu jeder Stunde pünktlich im Klassenzimmer.
  • Wir arbeiten leise und stören andere nicht beim Lernen.
  • Wir melden uns, wenn wir etwas sagen möchten.
  • Wir hören anderen zu und reden nicht dazwischen, wenn jemand spricht.
  • Wir räumen unseren Platz nach jeder Stunde auf.
  • Vor dem Sportunterricht warten wir mit Jacke und Sportbeutel an der Klassenzimmertür.

 

Regeln für die Pausen:

  • In den Pausen spielen wir gemeinsam auf dem Schulhof. Wir verlassen das Schulgelände nicht.
  • Während der Pause betreten wir das Schulgebäude nicht.
  • Wir achten auf unsere Spielgeräte und räumen sie nach der Pause wieder auf.
  • Während der Pause stören wir das Spiel anderer Kinder nicht.
  • Wir werfen nicht mit harten Gegenständen und im Winter nicht mit Schneebällen.
  • Nach der Pause stellen wir uns sofort klassenweise auf.
  • Im Treppenhaus drängeln, schubsen und rennen wir nicht. Auf der Treppe laufen wir rechts.
  • Im Schulhaus toben wir nicht und spielen nicht mit großen Bällen.
  • Unsere Schule soll sauber bleiben. Wir entfernen Müll, wenn wir ihn sehen.

 

Toilettenregeln:

  • Die Toiletten sind kein Spiel- und Versteckplatz.
  • Alle halten die Toiletten sauber und vergessen das Abspülen nicht.
  • Auch das Händewaschen gehört zum Toilettengang.

 

Regeln für Lehrerinnen und Lehrer:

  • Wir halten uns genauso an die Regeln und unterstützen alle Kinder bei der Regelbeachtung.
  • Wir fördern jedes Kind in seiner Entwicklung und der Freude am Lernen.
  • Wir beraten Eltern und Kindern in Einzelfragen.

 

Regeln für Eltern:

    • Wir nehmen die Schulregeln ernst und halten uns daran.
    • Wir unterstützen unsere Kinder, indem wir sie mit allen benötigten Materialien für die Schule ausstatten, auf Pünktlichkeit achten und ihnen ein gesundes Pausenbrot mitgeben.
  • Eltern warten vor Unterrichtsbeginn und Unterrichtsende vor dem Schulhaus.
  • Im Schulhaus bedienen auch die Eltern ihr Handy bitte nicht.
  • Foto-, Film- und Tonaufnahmen im Schulhaus und auf dem Schulgelände sind nicht zulässig.