VKL ist die Abkürzung für "Vorbereitungsklasse". Alle Kinder mit nichtdeutscher Herkunftssprache und ohne ausreichende Kenntnisse haben Anspruch auf Deutschförderung.

Seit September 2015 gibt es an der Hardtschule eine Vorbereitungsklasse. Seit dem Schuljahr 2019/2020 sind alle VKL-Kinder in Regelklassen integriert, nehmen dort am Unterricht teil und erhalten zusätzliche Deutschförderung. 

 

Seit 2017 werden alle VKL-Kinder zusätzlich zweistündig in Demokratiebildung unterrichtet.

Informationen im Internet:

https://www.schule-bw.de/themen-und-impulse/migration-integration-bildung/vkl_vabo/vkl/demokratiebildung

  

Unterstützt wird die VKL von Kooperationspartnern:  

 

dem Internationalen Bund (IB)

 

Sprachpaten, Lesepaten 

 

Kindergarten Kinderarche

 

 

 

 

 

 

 

Stand: Februar 2020

Autorin: Sonja Schmidt