Liebe Eltern, mein Name ist Sonja Schmidt. Für die Sprachförderung an der Hardtschule bin ich in diesem Schuljahr Ihre Ansprechpartnerin. Ihr Kind wird montags, mittwochs und donnerstags nach seinem Unterricht bis 14 Uhr von mir und unseren Kooperationspartnern gefördert. Alle Unterrichtsmaterialien für die Sprachförderung werden von der Schule zur Verfügung gestellt. Sie brauchen keine Ordner oder Hefte zu kaufen.

Bitte geben Sie montags, mittwochs und donnerstags Ihrem Kind etwas mehr zu essen mit. Wasser gibt es kostenlos an der Schule.

Auch in diesem Schuljahr wird uns weiterhin Frau Barbara Sutor vom Kindergarten Kinderarche und Frau Susanne Gebhardt vom IB (Internationalen Bund) unterstützen. Neu zu unserem Team kamen mehrere Lesepatinnen, die mit den Kindern lesen, spielen und viel deutsch sprechen.

Falls Sie Fragen haben, kommen Sie bitte auf mich zu. Wir haben Kontakt zum Dolmetscherpool des IB und können Dolmetscher für viele Sprachen anfordern.

Sie erreichen mich immer donnerstags zwischen 11 und 12 Uhr im Lehrerzimmer oder Sie vereinbaren einen Termin mit unserer Sekretärin Tel. 0721-133-4686.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Wie funktioniert die Aufnahme in die VKL der Hardtschule?

 

  1. Die Eltern melden sich im Sekretariat 0721 – 133-4686 oder kommen persönlich vorbei.
  2. Sie erhalten einen Termin für die Anmeldung.
  3. Bitte denken Sie an einen Dolmetscher, sofern Sie diesen benötigen!
  4. Die Anmeldung erfolgt gemeinsam mit Frau Schmidt.

 

Bitte bringen Sie Folgendes mit:

o   Meldebestätigung

o   Impfnachweis Masern

o   Zeugnisse aus den vorhergehenden Schulen, sofern vorhanden.

 

 

Stand: Februar 2020

Autorin: Sonja Schmidt