Am Mittwoch, den 23.1019, fand das traditionelle Herbstfest der Hardtschule statt.
Wie jedes Jahr schnippelten die Erstklässler das Obst für den Obstsalat, die Zweitklässler pressten Apfelsaft, die Kürbissuppe kochten die Drittklässler, und die Viertklässler dekorierten die Carl- Benz-Halle für die Aufführungen.
 
 
Um 10 Uhr begannen die Aufführungen. Es begann mit einem Trommelstück, das von der Trommel- AG aufgeführt wurde. Darauf folgte eine Rede von Herrn Jock. Danach kamen noch sehr viele schöne Beiträge aller Klassen. Wir führten den Herbstwirbel und das Lied „HerrBst“ auf. Besonders lustig war der Herbstfesthit von Frau Handtmanns Klasse.
Nach den Aufführungen gab es für die Kinder Kürbissuppe und Apfelsaft in ihrem Klassenzimmer. Nachtisch war der Obstsalat. Die Kürbissuppe war wie jedes Jahr besonders lecker. Leider durfte ich am 23.10.19 das letzte Mal das Herbstfest an der Hardtschule genießen. Trotzdem war es ein herbstfestlich schöner Tag.
 
 

Autorin: Nora Goslar, 4b